summaryrefslogtreecommitdiffstats
path: root/standorte/mercator/antrag.tex
diff options
context:
space:
mode:
Diffstat (limited to 'standorte/mercator/antrag.tex')
-rw-r--r--standorte/mercator/antrag.tex4
1 files changed, 2 insertions, 2 deletions
diff --git a/standorte/mercator/antrag.tex b/standorte/mercator/antrag.tex
index 3ae3b35..8979ed0 100644
--- a/standorte/mercator/antrag.tex
+++ b/standorte/mercator/antrag.tex
@@ -91,7 +91,7 @@ Die Masten sollten entweder an den Positionen 2 ({{\masthoehe}) und 6 ({{\mastho
Zur Bestimmung der Masth\"ohen haben wir das im folgenden dargelegte Model verwendet.
Die oben bereits diskutierten Entscheidungen werden im folgenden noch einmal er\"ortert
-und mit im Model bestimmten Werten unterlegt.
+und mit anhand des Modells ermittelten Werten unterlegt.
Als Referenz f\"ur das Model wurden drei Gegenstellen im Nahbereich ausgew\"ahlt.
Gegenstellen im Fernbereich haben keinen signifikaten Einfluss auf die Masth\"ohe und wurden
@@ -118,7 +118,7 @@ Ein Offset von einem halben Meter zur Installation der Antennen wird ebenfalls b
\includegraphics[width=.95\textwidth]{mercator-calculations}
\caption{Schematische Darstellung der Funkanbindung}
\label{fig:schaubild}
- \end{figure}
+\end{figure}
Eine schematische Darstellung unseres Modells ist in \autoref{fig:schaubild} zu sehen.
Auf der rechten Seite befindet sich das Mercator-Hochhaus,