summaryrefslogtreecommitdiffstats
diff options
context:
space:
mode:
authorDaniel Ehlers <danielehlers@mindeye.net>2018-07-18 22:44:54 +0200
committerDaniel Ehlers <danielehlers@mindeye.net>2018-07-18 22:44:54 +0200
commit12e59b0844b09e3adbe9fa318fc745a6acabde34 (patch)
tree4a6463c4f29c587c3c0ec4ab13e2d77992cc1901
parent7eed13c81e25026826c2a9034302296a9e82f709 (diff)
Migrate phone connection to the technical room details.
-rw-r--r--standorte/mercator/antrag.tex7
1 files changed, 2 insertions, 5 deletions
diff --git a/standorte/mercator/antrag.tex b/standorte/mercator/antrag.tex
index aca1247..d65dcb7 100644
--- a/standorte/mercator/antrag.tex
+++ b/standorte/mercator/antrag.tex
@@ -144,9 +144,6 @@ oder in einem bei einer Wartung zugreifbaren Raum auf selbiger Etage.
Des weiteren werden in den Verteilern jeweils zwei Netzwerkports (Cat.~7, Keystone Jack, RJ45) angefordert,
welche die Masten mit der Installation im Technikraum (Dachgeschoss) des Hauses verbindet.
-Zus\"atzlich forden wir eine Telefonleitung (Zweidraht, Cat.~5), bis in die Telefonzentrale
-des Gebäudes im Keller.
-
\subsection{Stromverbrauch}
Die Gesamtleistung der an einem Mast installierten Ger\"ate betr\"agt 29~Watt und setzt sich wie in \autoref{fig:power_mast} dargestellt zusammen.
@@ -186,8 +183,8 @@ Die vom Dach kommenden Cat.~7 Verbindungen werden auf einem Patchpanel in RJ45 a
Sofern vorhanden, kann ein vorhandenes Patchpanel genutzt werden.
Die bereitgestellten Ports sind entsprechend zu markieren.
-Die aus dem Keller kommende Cat.~5 Verbindung wird auf einem Patchpanel in RJ11 aufgelegt.
-Sofern vorhanden, kann ein vorhandenes Patchpaenl genutzt werden.
+Eine Telefonleitung, auf welcher die Schaltung eines DSL Anschlusses möglich ist wird als Port
+auf einem Patchpanel in RJ11 aufelegt. Sofern vorhanden, kann ein vorhandenes Patchpanel genutzt werden.
Der bereitgestellte Port ist entsprechend zu markieren.
Weiterhin wird auch im Technikraum die Bereitstellung einer