summaryrefslogtreecommitdiffstats
diff options
context:
space:
mode:
authorTobias Schramm <tobleminer@gmail.com>2018-01-13 00:14:26 +0100
committerTobias Schramm <tobleminer@gmail.com>2018-01-13 00:14:26 +0100
commit0464a2296dfaabf0bb71fa8e3c85d84a9db95902 (patch)
tree5c83cbafde4795496e9775a6fbb738f987447ba3
parentac776076ec3200f33de9d3a86ee7117658025c4c (diff)
Fix a little gramatical mishap
-rw-r--r--standorte/mercator/antrag.tex2
1 files changed, 1 insertions, 1 deletions
diff --git a/standorte/mercator/antrag.tex b/standorte/mercator/antrag.tex
index e0a82ce..f249f3c 100644
--- a/standorte/mercator/antrag.tex
+++ b/standorte/mercator/antrag.tex
@@ -212,7 +212,7 @@ die H\"ohe der Gegenstelle und des Mercator Hochhauses ein ($61$ m, $10$ m),
sowie die H\"ohe des Gel\"anders ($1$ m) und die dar\"uber liegende Fresnelzone
und der Abstand der Mastposition zur Dachkante in Richtung der Gegenstelle.
Als schematische Darstellung, siehe Abb. \ref{fig:schaubild}.
-Wir haben die sich ergebene Model als Funktion des Dachkanten-Abstands aufgestellt.
+Wir haben das sich ergebene Model als Funktion des Dachkanten-Abstands aufgestellt.
Der daraus resultierende Funktionsverlauf ist in Abb. \ref{f_mast} aufgezeigt.