summaryrefslogtreecommitdiffstats
diff options
context:
space:
mode:
authorTobias Schramm <tobleminer@gmail.com>2018-01-12 23:35:07 +0100
committerTobias Schramm <tobleminer@gmail.com>2018-01-12 23:35:07 +0100
commit84aaefb3d26c0581665f94111cff13de778d7c5d (patch)
treea32b30594272cebfc9081bd46fa45a14ff08020b
parent4d62e5998b35bf22ef7bc00b67b89b45fc8f34c8 (diff)
Fix typo
-rw-r--r--standorte/mercator/antrag.tex2
1 files changed, 1 insertions, 1 deletions
diff --git a/standorte/mercator/antrag.tex b/standorte/mercator/antrag.tex
index d960d73..23b32ea 100644
--- a/standorte/mercator/antrag.tex
+++ b/standorte/mercator/antrag.tex
@@ -202,7 +202,7 @@ Der daraus resultierende Funktionsverlauf ist in Abb. \ref{f_mast} aufgezeigt.
\newpage
\subsection{Funkanbindung}
-Die forgende Grafik illustriert die Berechnungsgrundlage für die benötigten Masthöhen.
+Die folgende Grafik illustriert die Berechnungsgrundlage für die benötigten Masthöhen.
Dabei befindet sich das Mercator-Hochhaus auf der rechten und ein anzubindendes Haus auf der linken Seite.
Die gerade Linie vom Mast auf dem Hochhaus zur Dachkante des anzubindenden Hauses zeigt die direkte
Sichtverbindung zwischen den Funkantennen auf. Die darum herum befindliche Ellipse stellt die Fresnellzone,